A rainy day in New York

Schon seit Längerem plant der Student und Möchtegern-Dandy Gatsby ein romantisches Wochenende in New York mit seiner Freundin Ashleigh. Doch sie muss erst noch einen Auftrag für ihre Collegezeitung erfüllen, ehe sie sich ganz Gatsby widmen kann. Der weltberühmte Regisseur Roland Pollard weilt nämlich in der Stadt und hat einem Interview zugestimmt. Das ist eine mittlere Sensation. Und als Pollard dann noch einen Schaupielstar mitbringt, der Ashleigh recht eindeutige Avancen macht, scheint Gatsby gänzlich vergessen. Unterdessen streunt der ziellos durch die Straßen New Yorks.

Wie man es von ihm kennt, jagt Woody Allen seine Protagonisten durch einen turbulenten (Liebes-)Plot in seinem heißgeliebten New York, das selten so gut aussah wie hier.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 93 MINUTEN