Der unverhoffte Charme des Geldes

Philosophiestudium abgeschlossen, doch was kommt dann? Für Pierre-Paul lautet die ernüchternde Antwort: Kurierfahrer. Doch dann schlägt das Schicksal zu und schickt den trotz eigener Armut freigiebigen Mann auf eine Achterbahnfahrt. Pierre-Paul wird Zeuge eines Überfalls und sieht sich auf einmal zwei herrenlosen Taschen gegenüber, die prall gefüllt sind mit Geld. Noch bevor die Polizei am Tatort eintrifft, krallt er sich die Moneten und gibt sich vor den Ermittlern unschuldig. Die glauben ihm natürlich kein Wort – genauso wenig wie eine ganze Bande Ganoven, die zurück haben will, was sie sich so mühsam ergaunert hat.

Ein sympathischer Held, der kein Fettnäpfchen auslässt und eine pfiffige Story, die allerlei Haken schlägt, fügen sich zu dieser wunderbaren Gaunerkomödie.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 129 MINUTEN