Die Rote Linie - Widerstand im Hambacher Forst

Der Kampf um den Hambacher Forst, das Ringen um den Ausstieg aus der Kohleverstromung und der wachsende öffentliche Widerstand – DIE ROTE LINIE – WIDERSTAND IM HAMBACHER FORST zeigt eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte. Seit 2015 begleitet die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf Menschen, die in einem Geisterort ausharren, der Umsiedlung trotzen und gegen die Rodung des Hambacher Forstes aufbegehren. Gerade die Auseinandersetzungen im Herbst 2018 haben gezeigt, wie dringend eine öffentliche Diskussion zum Ausstieg aus der Kohle ist.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 115 MINUTEN