Sieben Minuten nach Mitternacht

Läuft im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit.

Achtung! "Sieben Minuten nach Mitternacht" ist ab 12 Jahren freigegeben und wir empfehlen ihn auch wirklich erst für Kinder ab 12 Jahren.

 

Nacht für Nacht, immer sieben Minuten nach Zwölf, wird ein Baum direkt vor Conors Zimmer lebendig und raubt ihm den Schlaf. In einer Mischung aus Angst und Faszination lauscht der Junge den Erzählungen der Jahrhunderte alten Eibe, märchenhafte Geschichten von bösen Stiefmüttern, todkranken Schwestern und einem verbotenen Heilmittel. Doch was sollen sie bedeuten? Führt der Baum etwas im Schilde?

 

Optisch überwältigend und mittels feiner Metaphorik erzählt „Sieben Minuten nach Mitternacht“ eine bewegende Geschichte über Verlust und die Kunst loszulassen.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 109 MINUTEN