Thelma

Christliche Disziplin, Strenge, aber auch Liebe prägten Thelmas Kindheit. Jetzt ruft das Studium in Oslo und damit die Emanzipation vom Elternhaus. Stattdessen wird Thelma von seltsamen Ereignissen heimgesucht, von unerklärlichen Anfällen. Kraft schöpft sie aus ihrer Freundschaft zu Anja. Doch dann kommen sich die jungen Frauen näher, als es Thelmas erzkonservative Erziehung zulässt.

 

Der preisgekrönte Regisseur Joachim Trier präsentiert mit THELMA einen sinnlichen Mystery-Thriller über eine junge Frau zwischen Unterdrückung und Verführung. Auf visueller Ebene besticht der norwegische Oscar®-Beitrag als meisterhafte Verneigung vor dem Kino der 80er Jahre. Getragen von der phantastischen, jungen Hauptdarstellerin Eili Harboe entwirft THELMA übernatürliches Kino zwischen faszinierender Bilderpracht und entfesselter Symbolsprache.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 116 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Freitag
28. Juni