Umut - Hoffnung (OmeU)

DCP, Originalversion mit englischen Untertiteln. Türkei Yilmaz Güney. Filmeinführung von Marcus Cislak und Tino Schmidt.


UMUT ist die Geschichte von Cabbar und seiner Familie, deren Existenz von seinem Einkommen als Pferdekutscher abhängt. Als eines seiner Pferde von einem Auto überfahren wird und es klar ist, dass weder Gerechtigkeit noch Nächstenliebe ihm in seiner Not helfen werden, beginnt der Mann, gespielt von Güney, langsam in den Wahnsinn abzugleiten. Auf Anraten eines lokalen Heiligen und angetrieben von einem unermüdlichen Optimismus begibt er sich auf die Suche nach einem mythischen verlorenen Schatz in die Wüste. Cabbar strebt immer weiter dem letzten, unvermeidlichen Moment entgegen: Dass die Hoffnung selbst nur eine Illusion ist.

Güney war 33 Jahre alt, als er diesen Film schuf. Es ist ein Streifen voller Übermut, Träume und Hoffnungslosigkeit. Es zeigt den verzweifelten Kampf des Einzelnen gegen ein mächtiges und ungerechtes System, in dem man nur verlieren kann. UMUT ist ein Meilenstein des türkischen Kinos und markiert einen Wendepunkt in Güneys Filmographie.

(Quellen: sinematurk.com, imdb)

Mehr anzeigen
FSK n.n. / 100 MINUTEN