Weit

Mit dem Rucksack geht es los: Gwen und Patrick reisen so weit in Richtung Osten, bis sie aus Westen wieder an ihrem Ausgangspunkt Freiburg ankommen. Auf ihrer Reise verzichten sie auf Komfort, leben von maximal 5,00 € am Tag und reisen nur zu Fuß, per Anhalter oder mit dem Schiff. Mit der Kamera als ständigem Begleiter lernen sie Land und Leute kennen und legen über 100.000 Kilometer zurück.

 

„Weit“ hebt sich von vielen anderen Reisedokumentationen dadurch ab, dass in jeder Sekunde der Respekt und die Faszination der Protagonisten für die Menschen und Länder zu merken ist, die sie treffen bzw. bereisen. Diese Neugier auf die Welt ist so ansteckend, dass bereits über 400.000 Zuschauer in deutschen Kinos mit den sympathischen Weltenbummlern einmal um den Globus tingelten. Bei vielen zeigten sich dieselben Symptome: Begeisterung für das Gesehene und und der dringende Wunsch auf Reisen zu gehen.

Mehr anzeigen
AB 0 JAHREN / 130 MINUTEN

Tickets & Reservierung

Sonntag
23. September