Werk ohne Autor

Ein Künstlerleben, ausgedehnt über drei Generationen, steht im Mittelpunkt von „Werk ohne Autor“. Kurt Barnert war noch ein Kind während der Nazi-Zeit und wurde dennoch Zeuge schrecklicher Verbrechen. Später gelang ihm die Flucht aus der DDR, um schließlich in Westdeutschland zum gefeierten Künstler aufzusteigen.

Mehr anzeigen
AB 12 JAHREN / 188 MINUTEN