VoD - Queerfilmnacht

Ab Januar geht die Queerfilmnacht bis auf weiteres online. Immer ab dem 1. Donnerstag im Monat können Sie dann zwei von den Organisatoren der Queerfilmnacht ausgewählte Filme streamen.

Dafür benötigen Sie lediglich ein kostenloses Konto bei der Video-Plattform Vimeo. Mit Klick auf die Einbettungen weiter unten springen Sie direkt zum Stream. Pro Abruf (nicht pro Person!) berechnet der Filmverleih Salzgeber 9,90 €, die brüderlich zwischen den teilnehmden Kinos und dem Verleih geteilt werden.

Nach dem Start am 07. Januar folgen im Februar folgen der Coming-of-Age-Film Minjan, der in der jüdischen Gemeinde einer russischen Einwandererfamilie im New York der 1980er spielt, und das dänische trans Familiendrama Eine total normale Familie.

Und im März gibt es ein skandinavisches Doppel: mit dem schwulen Liebes- und Trennungsdrama Are We Lost Forever aus Schweden und dem rauen lesbischen Liebesfilm Baby Jane aus Finnland.