VoD - Queerfilmnacht

Ab Januar geht die Queerfilmnacht bis auf weiteres online. Immer ab dem 1. Donnerstag im Monat können Sie dann zwei von den Organisatoren der Queerfilmnacht ausgewählte Filme streamen.

Dafür benötigen Sie lediglich ein kostenloses Konto bei der Video-Plattform Vimeo. Mit Klick auf die Einbettungen weiter unten springen Sie direkt zum Stream. Pro Abruf (nicht pro Person!) berechnet der Filmverleih Salzgeber 9,90 €, die brüderlich zwischen den teilnehmenden Kinos und dem Verleih geteilt werden.

Im April in der Queerfilmnacht Online:

NEUBAU | D 2020 | 81. Min. | R: Johannes M. Schmit

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem anderen Leben in Berlin. In Tagträumen erscheint ihm immer häufiger eine Schar schillernder Dämonen als Vorboten einer queeren urbanen Wahlfamilie, die ihn aus seiner Einsamkeit befreit. Als er sich in Duc verliebt, wird alles noch komplizierter. Denn eigentlich stehen in Markus’ Neubauwohnung schon die gepackten Kisten für den Umzug in die große Stadt.